Datenschutz bei ESMT European School of Management and Technology GmbH

Die Einhaltung des Datenschutzes hat bei der ESMT Berlin einen hohen Stellenwert. Für die größtmögliche Sicherheit Ihrer Daten haben wir angemessene technische und organisatorische Maßnahmen getroffen. So können wir gewährleisten, dass wir die gesetzlichen Bestimmungen in Deutschland einhalten. Gern informieren wir Sie hier, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten bei der Nutzung unserer Website www.esmt.org umgehen.

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, die dazu genutzt werden können, Ihre Identität zu ermitteln. Im Rahmen des Leistungsangebotes auf unserer Website können zu verschiedenen Zwecken personenbezogene Daten abgefragt werden, insbesondere bei der Anmeldung zu bestimmten Services.

Die für diese Zwecke erhobenen personenbezogenen Daten werden von uns ausschließlich zweckgebunden, das heißt zur Bereitstellung der gewünschten Informationen oder Services, verwendet. Eine darüber hinausgehende Verwendung dieser Daten findet nicht statt, es sei denn Ihre Einwilligung hierfür liegt vor. Durch Anordnung zuständiger staatlicher Behörden können wir im Einzelfall verpflichtet sein, personenbezogene Daten herauszugeben, wenn dies zur Gefahrenabwehr, Strafverfolgung oder aus anderen gesetzlich geregelten Gründen erforderlich ist.

Beim Aufrufen unserer Website oder dem Abrufen von Dateien werden der Name der abgerufenen Webseite, der Name der verweisenden Webseite (http referrer), Datum und Uhrzeit des Zugriffs, anonymisierte IP-Adresse, der Name des für den Zugriff verwendeten Internetzugangsanbieters und der Name des für den Zugriff verwendeten Internetbrowsers erfasst.

Diese zugriffsbezogenen Informationen dienen zur Störungs- und Fehlerbeseitigung beziehungsweise technischen Optimierung der Webseite. Es findet keine Zuordnung dieser Daten zu natürlichen Personen statt.

Die Nutzung bestimmter Leistungen unseres Onlineangebots erfordert es, dass personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, beispielsweise E-Mail-Adresse, Name, Vorname, Telefonnummer oder Anschrift. Eine Abfrage personenbezogener Daten kommt insbesondere bei Anmeldungen zu besonderen Services (beispielsweise bei der Registrierung für Angebote) oder sonstigen Anfragen per Kontaktformular oder E-Mail in Betracht.

Newsletter

Für den Empfang unserer Newsletter benötigen wir die bei der Anmeldung zum Newsletter abgefragten Daten, insbesondere Ihre E-Mail-Adresse. Bei der Anmeldung erhalten Sie eine E-Mail zur Bestätigung von uns. Ihre Daten werden zu dem Zweck erhoben, Ihnen den Newsletter zuzustellen und unsere Berechtigung zur Versendung des Newsletters zu dokumentieren. Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten und deren Nutzung zum Newsletterversand können Sie jederzeit widerrufen. Den Widerruf können Sie per E-Mail erklären oder gegebenenfalls den Abmeldelink im Newsletter selbst verwenden.

Cookies

Durch den Einsatz sogenannter „Cookies“ ist es uns möglich, den Funktionsumfang unseres Angebotes zu erweitern und Ihren Besuch auf unserer Internetseite für Sie so komfortabel wie möglich, auch über den aktuellen Besuch hinaus, zu gestalten. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die durch unsere Webanwendung auf Ihrem Computer abgelegt werden und über die wir Ihren Internetbrowser wiedererkennen können. Unser Internetangebot kann auch Cookies von Drittanbietern enthalten. Dabei handelt es sich um Cookies, die beim Betrachten der in unser Angebot eingebundenen Inhalte von Drittanbietern gesetzt werden. Dies kann beispielsweise bei Video-Streaming oder bei Funktionen von sozialen Netzwerken durch die jeweiligen Drittanbieter der Fall sein.

Die gängigen Internetbrowser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können diese Einstellung jedoch deaktivieren oder Ihren Internetbrowser so einstellen, dass er Sie über die Verwendung von Cookies informiert und Sie benachrichtigt werden, sobald Cookies gesetzt werden sollen.

Dauerhafte Cookies werden auf Ihrem Computer für einige Zeit gespeichert. Wenn Sie keine dauerhaften Cookies zulassen möchten, können Sie dies durch eine Deaktivierung in Ihrem Browser erreichen. Session-Cookies werden nur bis zum Schließen Ihrer aktuellen Browsersitzung auf Ihrem System gespeichert. Sie dienen dazu, Ihnen eine uneingeschränkte Nutzung unserer Dienste für den aktuellen Besuch unserer Seite zu ermöglichen. Diese Daten sind anonymisiert, so dass Sie nicht persönlich identifizierbar sind. Wenn Sie keine Session-Cookies zulassen möchten, können Sie dies durch eine Deaktivierung von Session-Cookies in Ihrem Browser vornehmen. Bei einer Deaktivierung von Session-Cookies können wir nicht dafür garantieren, dass Sie alle unsere Dienste ohne Einschränkung nutzen können. Details zum Vorgehen entnehmen Sie bitte jeweils der Hilfe-Funktion Ihres Browsers.

Links zu anderen Webseiten und sozialen Netzwerken

In unserem Internetangebot können Hyperlinks zu unterschiedlichen Angeboten von Drittanbietern, beispielsweise sozialen Netzwerken eingebunden sein, um unseren Nutzern den schnellen Zugriff auf aktuelle Informationen und eine einfach bedienbare Kommunikation zu ermöglichen. Wenn Sie diesen Hyperlinks folgen und soziale Netzwerke nutzen, können Daten zu diesen Drittanbietern übertragen werden.

Webanalyse

Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf dem Computer der Nutzer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Benutzung dieser Website durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Auf dieser Webseite wurde die IP-Anonymisierung aktiviert, so dass die IP-Adresse der Nutzer von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und erst dort gekürzt. Im Auftrag der ESMT wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber der ESMT zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Es ist jedoch möglich, dass Sie in diesem Fall nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Alternativ können Sie die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link verwenden: javascript:gaOptout(). Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, um die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website zu verhindern.

Wahrnehmung der Betroffenenrechte

Als Nutzer unseres Webseiten-Angebots haben Sie das Recht, jederzeit und unentgeltlich Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Darüber hinaus können Sie die Sperrung, Löschung oder Berichtigung von Daten jederzeit gegenüber der ESMT geltend machen. Im Falle eines berechtigten Sperr- beziehungsweise Widerrufsbegehrens werden Ihre Daten sofort gesperrt oder gelöscht. Bitte richten Sie Ihre schriftliche Anfrage an:

ESMT European School of Management and Technology GmbH
Schlossplatz 1
10178 Berlin