ARS_945x493

Der Aufsichtsrat

Aufsichtsrat qualifiziert Aufsichtsrat: anspruchsvolle Weiterbildung auf Augenhöhe

> Zielgruppe  - Nutzen  - Seminarinhalte  - Referenten

Die Aufgaben als Aufsichtsrat werden immer intensiver und komplexer. Der Gesetzgeber - auf nationaler und europäischer Ebene -, der globale Wettbewerb auf dem Kapitalmarkt sowie die erhöhte Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit haben das Organ, Aufsichtsrat, und seine Mitglieder ins Zentrum der Diskussion und auch der Kritik gerückt.

Die Aktionärsvereinigungen verlangen nach qualifizierter Aufsichtsratsarbeit; und im Deutschen Corporate Governance Kodex ist die Qualifizierung für Aufsichtsräte seit 2010 Verhaltensstandard. Eine Forderung nach der Professionalisierung des Aufsichtsrats ist unübersehbar.

Das deutschsprachige Aufsichtsrat Seminar (ARS) der ESMT Berlin begegnet diesem Anspruch mit einem neu konzipierten Peer-to-Peer-Angebot. Entsprechend beruht das umfassende Qualifizierungsprogramm für Aufsichtsräte auf einem Ansatz, der besagt: Vorstandsmitglieder und Aufsichtsräte qualifizieren Aufsichtsräte. Es handelt sich also um ein Aufsichtsrat Seminar, bei dem sich Teilnehmer und Referenten auf Augenhöhe begegnen. Somit wird auch gleichzeitig eine Basis für das künftige Netzwerk engagierter Mandatsträger gelegt.

 

Die ESMT ist Kooperationspartner der jährlichen Fachtagung für Aufsichtsräte. Die Aufsichtsratstagung rich­tet sich an aktive Aufsichtsräte, Beiräte oder Verwaltungsräte aus allen Un­ternehmensrechtsformen. Die Veranstaltung wurde in Kooperation mit der ESMT Berlin von der Verlagsgruppe Handelsblatt entwickelt. Die diesjährige Tagung findet am 09. November 2017 in Berlin statt. Thema in diesem Jahr ist: Verantwortungsvolle Aufsicht – effizienter Rat: Zukunft Aufsichtsrat.

 

Zielgruppe

Unser Aufsichtsrat Seminar richtet sich an Leistungsträger wie Aufsichtsrats-, Verwaltungsrats- oder auch Beiratsmitglieder sowie potenzielle Mandatsträger, die das Ziel haben, ihre Arbeit weiter zu professionalisieren oder die sich auf ihre neue Aufgabe vorbereiten möchten. Auch Führungskräfte beratender Stabsfunktionen profitieren von unserem speziellen Programm für Aufsichtsräte.

Beispiele:

  • Aufsichtsratmitglieder
  • Vorstände
  • Mitglieder des Verwaltungsrats
  • Beiräte
  • Geschäftsführer
  • Corporate Governance-Beauftragte
  • Justiziare
  • Beteiligungscontroller

 

Nutzen

  • Konkrete, fallorientierte Aufgaben für die professionelle Tätigkeit im Aufsichtsrat
  • Hintergrundinformationen zur Auswahl und Vergütung von Vorstandsmitgliedern
  • Effizienzsteigerung in der Aufsichtsratsarbeit.
  • Erkennen, worauf es bei der Überwachung der Unternehmensstrategie ankommt
  • Erkenntnisse zum Jahresabschluss und zur Kommunikation nach innen und außen
  • Einblick in die Reduzierung des Haftungsrisiko, das mit Sorgfaltspflichtverletzungen verbunden ist
  • Gegenseitiger Erfahrungsaustausch
  • Neue Kontakte mit Mandatsträgern aus ganz unterschiedlichen Branchen und Fachrichtungen

 

Seminarinhalte

Das Aufsichtsrat Seminar wurde gemeinsam mit dem wissenschaftlichen Vordenker, Professor Manuel René Theisen entwickelt. Zu den Referenten zählen außerdem aktive Aufsichtsräte und Experten aus Beratung und Prüfung. Konkrete Aufgaben des Aufsichtsrats werden fallstudienorientiert behandelt.

Das umfassende Qualifizierungsprogramm für Aufsichtsräte besteht aus drei jeweils zweitägigen Modulen, die bei gezieltem Bedarf auch einzeln belegt werden können:

  • Modul 1: Anforderungen an das Aufsichtsratmandat
    Dazu gehören Themen wie Rechte und Pflichten im Aufsichtsrat, das Tagesgeschäft des Aufsichtsrates sowie die einzelnen Überwachungsfelder (zum Beispiel Unternehmensentwicklung und Personal).
  • Modul 2: Finanz- und Prüfungskompetenz
    Hier geht es unter anderem um die Bilanzprüfung, den Prüfungsausschuss, die Jahres-/Konzernabschlusskompetenz und das Risikomanagement
  • Modul 3: Organisations- und Reportingkompetenz
    Inhaltlich betrifft dies die Innenorganisation im modernen Aufsichtsrat, Haftung und Versicherung, Erfahrungen mit der Mitbestimmung im Aufsichtsrat und den gesamten Themenkomplex Information / Reporting / Kommunikation.

 


Teilnehmerstimmen


"Hervorragender Input für bestehende und neue Mandatsträger – aber auch für das operative Management, das die Anforderungen der Kontrollorgane besser verstehen will."


Hans-Jochen Lorenzen
CFO, Albis Plastic GmbH


 

 

Referenten

Professor Dr. Dr. Manuel René Theisen (Seminarleiter)

Visiting Lecturer ESMT Berlin, Ordinarius für Betriebswirtschaftslehre an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Seit 2004 geschäftsführender Herausgeber der Fachinformation „Der Aufsichtsrat“ und Autor erfolgreicher Bücher zur Corporate Governance.


Dr. Christoph Achenbach

geschäftsführender Gesellschafter BfUN, mehrfaches Aufsichtsratsmitglied mit dem Schwerpunkt Familienunternehmen

 

Professor Dr. Werner Gleissner

Mitglied des Vorstands, FutureValue Group AG

 

Professor. Dr. Thorsten Grenz

Aufsichtsratsmitglied Drägerwerk AG & Co. KGaA

 

Michael Hendricks

Geschäftsführer, Howden Germany GmbH


Dr. Peter Henning

Leiter des Aufsichtsratsbüros, Deutsche Bank AG

 

Professor Dr. Jürgen Kluge

Unternehmensberater, Senior Advisor, Bank of America Merrill Lynch; Aufsichtsratsvorsitzender Schmitz Cargobull AG

 

Michael M. Kramarsch

Managing Partner, hkp Deutschland GmbH

 

Ulrich Linnhoff

ist Mitglied der ESMT Berlin Fakultät und Leiter des ESMT Berlin Campus Schloss Gracht. Seine Arbeitsschwerpunkte sind Investitionscontrolling, Jahresabschlussanalyse und Unternehmensbewertung. Er ist Mitherausgeber von Betriebswirtschaft für Führungskräfte (Schäffer- Poeschel, Stuttgart, 2011).

 

Dr. Sabine Maassen

Mitglied der Geschäftsführung,thyssenkrupp Marine Systems GmbH

 

Dr. Herbert Meyer

Mitglied der Abschlussprüferaufsichtskommission (APAK), Aufsichtsratsmitglied Heidelberger Druckmaschinen AG, DEMAG Cranes AG und WEBASTO AG

 

Christine Novakovic

Leiterin UBS Investment Bank Schweiz


Professor Dr. Bernhard Pellens

ESMT Berlin Visiting Lecturer und Seminarleiter der ESMT Programme Mergers & Acquisitions und Betriebswirtschaft für Führungskräfte. Er ist Inhaber des Lehrstuhls für Internationale Unternehmensrechnung an der Ruhr-Universität Bochum. Daneben ist er Aufsichtsratsmitglied der ThyssenKrupp AG und LVM a.G.


Dr. Arno Probst

Mitglied des Vorstands, BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft


Dr. Florian Schilling

Partner, Board Consultants International


Prof. Dr. Walter Rust

Partner, Mock-Rechtsanwälte, Berlin; Aufsichtsratsvorsitzender Teles AG und SHF Communications AG


Prof. Dr. Klaus Rüdiger Trützschler

Aufsichtsratsmitglied Deutsche Bank AG, Wilh. Werhahn KG und weitere Gesellschaften


Marc Ufer

Regionalvorstand West, KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft


Dr. Erkan Uysal

Leiter Aufsichtsratsbüro, Bertelsmann SE&Co.KGaA


und weitere Experten aus der Aufsichtsratspraxis

ESMT Campus Schloss Gracht

ESMT Berlin Campus Schloss Gracht

Der ESMT Berlin Campus Schloss Gracht befindet sich in einem idyllischen Wasserschloss am Rand der Voreifel. Die abgeschiedene Lage mit ihren Möglichkeiten zu ungestörter Konzentration hat Lehre wie Lernen geprägt und nicht zuletzt dazu geführt, dass Schloss Gracht seit vierzig Jahren als Synonym für erstklassige Führungskräfteentwicklung steht.