BTM 945x

Bringing Technology to Market

Richtungsweisende Erkenntnisse zum profitablen Wachstum auf globalen B2B-Märkten

> Zielgruppe  - Nutzen  - Seminarinhalte  - Referenten

Noch in den 1990ern stammten die größten internationalen Nutzfahrzeughersteller aus Europa und den USA. Heute belegen chinesische und indische Firmen fünf der sechs Spitzenplätze. Neue Kundensegmente, aufstrebende Low-Cost-Wettbewerber, innovative Geschäftsmodelle und Technologien sind dabei, das Aussehen der globalen B2B-Märkte nachhaltig zu verändern. Dementsprechend sind die Anbieter gezwungen, ihren Marktauftritt anzupassen.

Auch Manager, die Verantwortung für ein Produkt und/oder eine Region tragen, sollten wissen, wie man von diesen Entwicklungen profitiert. Sie müssen neue wettbewerbsfähige Strategien entwickeln und die Grundlagen für ihre Umsetzung schaffen. Dazu gehört auch, sich die interne Unterstützung des Unternehmens zu sichern und die eigenen Teams zu Höchstleistungen anzuspornen.

In diesem englischsprachigen Seminar findet jedes der drei Seminarmodule an einem führenden Wirtschaftsschauplatz in Europa, den USA und China statt und bindet die Teilnehmer in ein Netzwerk aus Fachkollegen ein.

Scholarship Opportunities
Die ESMT Berlin vergibt ein Teilstipendium in Höhe von 5.000€ an Frauen in Führungspositionen, die für die Vermarktung von Produkten und Dienstleistungen auf globalen B2B-Märkten verantwortlich sind. Bitte kontaktieren Sie Prof. Dr. Plötner für weitere Informationen.

 

Zielgruppe

Manager mit führender Position in einem technologieorientierten, global agierenden B2B-Unternehmen, die für die Generierung von Profiten verantwortlich sind.

 

Nutzen

  • Richtige Einsichten und Konzepte, um in einem globalen Marktumfeld höheren Umsatz generieren zu können
  • Impact Learning für eigene Wettbewerbsstrategien

 

Seminarinhalte

  • Aktuelle Einflussfaktoren für marktorientiertes Management verstehen
  • Im Low-Cost-Wettbewerb der globalen B2B-Märkte bestehen
  • Von komplexen Dienstleistungen zum profitablen Geschäft
  • Marktbasierte Kontrollsysteme entwickeln
  • Optimale Entscheidungsfindung in Vertrieb- und Marketing
  • Verhandlungs- und Verkaufserfolge erzielen
  • Durch Führungsstärke zu Verkaufskompetenz
  • Umgang mit unterschiedlichen kulturellen und politischen Rahmenbedingungen
  • Bedeutung des Verhältnisses zu Öffentlichkeit und Entscheidungsträgern

 

Referenten

Olaf Plötner (SEMINARLEITER)

Professor of Practice and Dean of Executive Education, ESMT Berlin

Vollständige Biographie

Seine Schwerpunkte in Forschung und Lehre liegen auf Fragen des Strategischen Management, Industiegüter-Marketing und Vertriebsmanagement auf globalen B2B Märkten. Er ist Visiting Professor an der Darden School of Business und Gastdozent an der Freien Universität Berlin und ESCP Ecole Supérieure de Commerce de Paris. Während seiner Laufbahn arbeitete er als Berater bei der Boston Consulting Group in Frankfurt und Direktor bei der Siemens AG in Boston.

 

James Clawson

Johnson and Higgins Professor of Business Administration at the Darden School of Business

Full biography

James Clawson ist der Johnson and Higgins Professor of Business Administration an der Darden School of Business. Seine Schwerpunkte in Forschung und Lehre liegen auf Führung, Veränderungsmanagement, Karrieremanagement und Managemententwicklung.

 

Genfa Liu

Genfa Liu ist Deputy Director General of the Department of International Exchange and Program Development of China Executive Leadership Academy Pudong (CELAP).

 

Dr. Mark A. Young

ESMT Berlin Visiting Faculty Founding member, Rational Games Inc., USA

Full biography

Dr. Mark Young ist unabhängiger Berater, Trainer, Publizist und Dozent, spezialisiert auf dem Gebiet der Verhandlungsführung und der Mediation. Seine Firma, Rational Games, Inc. (www.rationalgames.com) unterstützt eine Vielzahl von Klienten im öffentlichen Sektor und in der privaten Wirtschaft in Deutschland, USA und UK mit Seminaren, Coaching und Beratung zu schwierigen Transaktionen. Herr Young hat seinen Dr. Phil an der Philosophischen Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin, mit Gastjahr im Program on Negotiation an der Harvard University, absolviert und konnte seinen Verhandlungsansatz auch in der Praxis umsetzen, zuerst als Kundenberater bei der Chase Manhattan Bank, als strategischer Consultant bei McKinsey & Company, dann als Partner bei Price Waterhouse Corporate Finance und zuletzt als Trade Negotiator im US Department of Commerce.
Als Verhandlungscoach arbeitet Dr. Young in Deutschland unter anderem mit der Mercator Stiftung und dem Auswärtigen Amt zusammen.

Bringing Technology to Market

Video: Bringing Technology to Market

The ESMT flagship program for managers responsible for the sales of goods and services on global B2B markets.

“Several years ago, BTM provided me with insights and concepts that have been highly valuable for improving my business and very beneficial for the development of my career. Today, Siemens India delegates each year top sales executives and general managers to this program so that they, too, may benefit from this exceptional experience.“

Sunil Mathur, CEO Siemens India

In cooperation with

Cheung Kong Graduate School of Business

Further information

Cost Traps in Business Models 4.0

Working Paper

Cost Traps in Business Models 4.0

Video: Bringing Technology to Market

The ESMT flagship program...

Book: Counter Strategies in Global Markets

Book: Counter Strategies in Global Markets

Technology-based companies in global B2B markets

„Made in Germany“ – das kann eigentlich jeder behaupten

Article on Focus online

„Made in Germany“ – das kann eigentlich jeder behaupten (in German)