ARS Tagung landing page

Fachtagung für Aufsichtsräte 2017

Der Aufsichtsrat steht im Mittelpunkt des öffentlichen Interesses, wenn es um die Spitzenverfassung deutscher Unternehmen geht. Die Medien haben das für die Unternehmen wie Anteilseigner wichtige Überwachungsorgan und dessen Funktion verstärkt ins Visier genommen. Der deutsche Gesetzgeber hat mehrfach Konkretisierungen zur personellen Zusammensetzung und Aufsichtsratsarbeit vorgenommen.

Topaktuelle, hochkonzentrierte und kompetente Informationen, Hilfestel­lungen und Ratschläge für die Aufsichtsrats­- und Beiratspraxis bietet hier die Fachtagung für Aufsichtsräte. Sie stellt ein aktives Informationsaustauschforum dar, auf dem die Zukunft des Aufsichtsrats gemeinsam diskutiert werden kann.

Die Fachtagung rich­tet sich an aktive Aufsichtsräte, Beiräte oder Verwaltungsräte aus allen Un­ternehmensrechtsformen. Die Veranstaltung wurde in Kooperation mit der ESMT Berlin von der Verlagsgruppe Handelsblatt entwickelt.

Die diesjährige Tagung "Verantwortungsvolle Aufsicht – effizienter Rat: Zukunft Aufsichtsrat" findet am 09. November 2017 in Berlin statt.

 

Vertical Tabs

Tagungskonzept

Tagungskonzept

Bereits zum siebten Mal trifft sich die Topriege der Mandatsträger für einen intensiven Erfahrungsaustausch. In Vorträgen, Diskussionsrunden und Workshops haben die Teilnehmer die Möglichkeit, aktuelle Fragestellungen und Problemfälle mit hochkarätigen Referenten zu diskutieren.

Themen 2017

Themen 2017

Die Fachtagung für Aufsichtsräte 2017 "Verantwortungsvolle Aufsicht – effizienter Rat: Zukunft Aufsichtsrat" beschäftigt sich in diesem Jahr u.a. mit den folgenden Themen:

  • Verhältnis und Zusammenarbeit zwischen Vorstand und Aufsichtsrat
  • Corporate Compliance: Die neue Verantwortung des Aufsichtsrats
  • Der gläserne Aufsichtsrat – Transparenz und neue Verhaltens-Codices für Aufsichtsräte
  • Korruption im Unternehmen – Pflichten für den Aufsichtsrat
  • Internationale Regulierung und Auswirkungen für Unternehmen und Aufsichtsgremien
  • Überwachung der Unternehmens-IT – Der „Digital Expert“ im Gremium
  • Effektive Investoren- und Finanzmarktkommunikation aus Aufsichtsratsperspektive
  • Corporate Social Responsibility – Die neue CSR-Richtlinie und Auswirkungen auf die Überwachungstätigkeit
  • Das Spannungsfeld von Aufsicht, Zusammenarbeit mit dem Vorstand und politischem Mandat
  • Die angemessene Vergütung von Aufsichtsrat und Vorstand – Bemessung, Transparenz und rechtliche Aspekte
Referenten

Referenten

Eine hochkarätige Referentenrunde gewährt exklusive Einblicke und liefert vielschichtige Einschätzungen zu den neuen Entwicklungen und drängenden Themen in der Überwachungstätigkeit:

  • Hartmut Bäumer, Stellvertretender Vorstandsvorsitzender, Transparency International e. V. Deutschland
  • Dr. Heinz Evers, Unternehmensberater für Vorstands- und Aufsichtsratsvergütung
  • Dieter Fockenbrock, Chefkorrespondent Unternehmen & Märkte, Handelsblatt
  • Dr. Christine Hohmann-Dennhardt, Ehemaliges Vorstandsmitglied der Daimler AG und der Volkswagen AG, Bundesverfassungsrichterin a.D.
  • Dr. Frank Hülsberg, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Senior Partner, Leitung des Geschäftsbereiches Governance, Risk & Compliance, Warth & Klein Grant Thornton AG und Vorstand der Financial Experts Association
  • Dr. Arno Mahlert, Vorsitzender des Verwaltungsrats der Franz Cornelsen Bildungsholding GmbH & Co. KG und Mitglied des Aufsichtsrats in verschiedenen anderen Unternehmen
  • Daniela Mattheus, Partner – Head of Corporate Governance Board Services EMEIA, Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
  • Simone Menne, Mitglied der Unternehmensleitung / CFO, Boehringer Ingelheim, Mitglied im Aufsichtsrat BMW, Deutsche Post DHL
  • Michael Noss, Ehemaliger Aufsichtsratsvorsitzender, Autor, Redner, Musiker, Pastor und Managementtrainer
  • Dr. Helmut Perlet, Aufsichtsrat der Commerzbank AG, Vorsitzender des Aufsichtsrats der GEA Group AG
  • Kai-Niclas Rauscher, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Senior Partner, Mitglied der Geschäftsbereichsleitung Wirtschaftsprüfung, Warth & Klein Grant Thornton AG
  • Prof. Dr. Ulrich Reuter, Landrat des Landkreises Aschaffenburg
  • Prof. Dr. Dr. Manuel René Theisen, LMU München, Geschäftsführender Herausgeber und Mitbegründer der Fachzeitschrift „Der Aufsichtsrat“, Autor zahlreicher Corporate Governance- und Aufsichtsrats-Bücher. Seit mehr als 30 Jahren Leiter von Aufsichtsrats-Seminaren und -Kongressen
  • Georg F. Thoma, Of Counsel, Shearman & Sterling LLP, Ehemaliges Mitglied des Aufsichtsrats Deutsche Bank AG

 



 

 

Zielgruppe

Zielgruppe

Die Fachtagung richtet sich an aktive und zukünftige Aufsichtsräte sowie Beiräte und Verwaltungsräte und deren Assistenz. Gleichzeitig spricht das Programm Vorstände, Geschäftsführer sowie (leitende) Fachkräfte aus Unternehmen an. In der Beratung tätige Fachkräfte sowie Dienstleister rund um den Bereich „Corporate Governance“ runden die Zielgruppe der Fachtagung ab.

Vorzusgskonditionen für Mandatsträger während der ersten 100 Tage in der ersten Amtszeit.